Nachrichten

Halten Sie sich mit der FASEP-Welt auf dem Laufenden

Funktionen von Video-Auswuchtmaschinen


Eine kurze Liste der spezifischen Funktionen für Video-Auswuchtmaschinen.
Die 2 Versionen der Software, BASIC und FULL, erlauben es, unterschiedliche Kundenbedürfnisse zu befriedigen.
Die BASIC-Version, die alle für eine Messung mit Auswuchtmaschinen notwendigen Grundfunktionen enthält, ist bei den Baureihen V54x und V55x vorhanden. Die FULL-Version, die der BASIC-Version alle erweiterten Funktionen hinzufügt, ist auf den Modellen V58x, V64x, V653 und V788 installiert.

enthalten
optional
BASIC (Standard)FULL (Volle Option)
Maßeinheit
mm / Zoll (Benutzereinrichtung)
START-STOP
Automatisch beim Schließen des Radschutzes (Benutzereinrichtung)
Display-Schritt
1 oder 5 gr (Benutzereinrichtung)
Display-Abschaltung
1 bis 9 gr (Benutzereinrichtung)
STOP-ON-TOP
am Ende des Messlaufs wird das Rad angehalten, wobei der Angriffspunkt des Gewichts bei 12 Uhr liegt
Autodiagnostik
eine große Anzahl von Fehlfunktionen oder Anwenderfehlern in der Vorgehensweise erkannt werden
Autokalibrierung
die Sensorkalibrierung kann einfach vom Benutzer durchgeführt werden
SPLIT
Möglichkeit, das Ausgleichsgewicht zu teilen und hinter den Speichen an einer nicht sichtbaren Position zu verstecken
Statistik
FCC Fast Calibration Check
Schnelle Kalibrierungsprüfung
Felgen-Datenbank
Liste der Standard-Reifenmaße (Breite - Durchmesser) zur schnellen Eingabe wählbar
ALU-S
ermöglicht das Messen und Eingeben der genauen Position von Klebegewichten, die auf Leichtmetallfelgen angebracht werden sollen
ALU-SE ALU-S Electronic
ermöglicht die automatische Eingabe von ALU-Maßen und findet automatisch die genaue Position von Klebegewichten, die auf Alufelgen angebracht werden sollen
Informationszentrum - Telediagnostik
zeigen die technische Konfiguration und den Status der Sensoren an und ermöglichen die Konfiguration und Personalisierung der Arbeitsweise der Auswuchtmaschine
MARS
Automatische Minimierung der statischen Restunwucht.
ermöglicht es, die statische Unwucht zu reduzieren, die durch das Runden bei der Verwendung von Gewichten mit einem Vielfachen von 5 Gramm entsteht.
Optimierung der Reifenanpassung
Statisch (Reifen auf der Felge gedreht)
Dynamisch (Reifen auf der Felge gedreht/umgedreht)
Felge Run-Out
Geometrische Rundheit / Exzentrizität der Felge prüfen
Ebenheit
prüft die geometrische Ebenheit der Felge
AFC Automatic Flange Calibration
ermöglicht die Verwendung auch nicht ausgewuchteter Flansche (verschmutzt, verschlissen, etc.).
ASF ALU-Sonderfunktionen
ermöglicht die Platzierung von Klebegewichten bei 6 Uhr und andere nützliche Funktionen
APS *
Automatisches Positioniersystem
Allows to move wheel automatically to inside/outside position for application of the balancing weight.

* APS ist nur für das Modell mit Laser verfügbar
FAST Schneller Auswuchtmodus.
Ermöglicht die Messung der Radunwucht in halber Zeit (für Zeiten/Perioden mit Spitzenbelastung).
Doppelter Bediener
AUTOSELECT